Hauptmenü

Laichinger U12 erfolgreich bei Bezirksmeisterschaften

Am vergangenen Samstag fanden in Biberach die Bezirkseinzelmeisterschaften der U12 im Judo statt. Mit dabei waren auch acht Nachwuchskämpfer der Judo- und Karateabteilung des TSV Laichingens. Ganz nach dem Motte „Ladies first“ starteten die Mädels, für Anna Keller war es der erste Wettkampf, sie startete in der Gewichtsklasse -36Kg und belegte am Ende einen guten fünften Platz. Auch für Marlen Anders war es der erste Wettkampf, sie startete zusammen mit ihrer Vereinskameradin Sanna Mayer in der Klasse -40kg, Marlen schlug sich tapfer und belegte am Ende ebenfalls einen guten fünften Platz. Sanna gewann alle ihre Kämpfe vorzeitig und belegte somit einen hervorragenden ersten Platz. Bei den Jungs starteten Felix Keller und Roman Titos in der niedrigsten Gewichtsklasse -28 kg. Hier schaffte es Roman den zweiten Titel des Tages für die Laichinger zu holen, Felix belegte einen ebenfalls guten zweiten Platz. Eine Gewichtsklasse höher, -31kg startete Eric Rehm in einer der am stärksten besetzten Gewichtsklassen und belegte am Ende einen souveränen dritten Platz. Lukas Kaiser und Lars Kühnel kämpften ebenfalls beide in der gleichen Gewichtsklasse -40kg, Lukas belegte am Ende einen siebten Platz und Lars einen starken dritten Platz. Alle acht qualifizierten sich auf Grund ihrer guten Leistung für die südwürttembergischen Einzelmeisterschaften in einer Woche.