Hauptmenü

Fabian erfolgreich bei Allkampfturnier

Am 23. Februar fand in Schwäbisch Gmünd ein Allkampfturnier statt, hierbei treten Kämpfer aus allen Kampfsportarten gegeneinander an. So waren dieses Jahr unter den 60 Startern neben Judo- und Karatekas auch Kämpfer aus den Bereichen Jiu –jitsu, Thaiboxen und Taekwondo vertreten. Dieses Mal ging auch einer der Trainer der Judo- und Karateabteilung Laichingen, Fabian Daiber, zusammen mit sechs Kämpfern der Kampfkunstschule Shimboku aus Wiesensteig an den Start. Fabian trat in der Gewichtsklasse bis 80 Kg an und musste sich in einer fünfergruppe gegen die Starke Konkurrenz durchsetzten. Ungewöhnlich für einen Judokämpfer hierbei ist, dass Kämpfe nicht nur durch Würfe, Hebel und Würgetechniken entschieden werden können, sondern auch Schläge und Tritte erlaubt sind. Doch Fabian schlug sich sehr gut und konnte alle seine Kämpfe für sich entscheiden. Somit qualifizierte er sich für ein internationales Allkampfturnier in Bregenz. Die Mannschaft erkämpfte sich einen weiteren ersten Platz, einen zweiten und zwei dritte Plätze. Wir gratulieren allen Kämpfern für gute Leistung und wünschen viel Erfolg beim nächsten Wettkampf!